miniGARITH Zubehör

miniGARITH®-Zubehör

Ratenextender

Sollen längere Raten, Sätze oder mehrere Raten gleichzeitig gesendet werden, verwenden Sie den Erweiterungseinschub “miniGARITH®Raten-Extender“. Er hat ein weiteres Ratenfenster und einen leeren Ratenschieber, den Sie selbst beschriften können. Der Extender wird in die Messzelle des Grundgerätes gesteckt und die Testprobe dann in die Messzelle des Raten-Extenders. Wollen Sie längere Raten oder Sätze eingeben, beginnen Sie mit dem äußersten linken Rand des Ratenschiebers auf dem Ratenextender (oder bei mehreren Ratenextendern mit dem äußersten). Wenn die Zeile voll ist, schreiben Sie auf dem nächsten Ratenextender weiter. Natürlich können auf diese Weise auch mehrere Raten zum Balancieren gesendet werden, z. B. die erste Rate mit dem Raten-Extender, die zweite mit dem Grundgerät. Wollen Sie noch weitere Raten zusätzlich senden, verwenden Sie noch einen Raten-Extender usw.

 

Der Ratenextender kann auch zum Herstellen radionischer Informationsmittel**, dem Potenzieren, verwendet werden. Dabei wird die Potenz des Mittels auf den Ratenschieber des Ratenextenders geschrieben und der Name oder die Rate des Mittels auf den Ratenschieber im Grundgerät. Auf die Ausgangsantenne (Spirale) wird ein Informationsträger wie Globuli, alkoholische oder Kochsalz-Lösung, Kristalle o.ä. gestellt.

Erweiterungsplatten (M/B und B/P)

Über eine Erweiterungplatte Typ M/B lassen sich auch größere Proben testen, die sonst nicht in die Messzelle passen würden. Diese Erweiterungplatte wird einfach in die Messzelle gesteckt, die große Probe wird auf die Platte gelegt und mit der entsprechenden Rate getestet. Wird gleichzeitig eine Probe einer Person zu der Platte in die Messzelle geschoben, lassen sich auch Verträglichkeiten austesten. Umgekehrt können auf diese Weise auch große Proben balanciert werden. Typ M/B ist zum Messen und Balancieren geeignet. Speziell mit dem Grundgerät miniGARITH®ST lassen sich so auch radionische Eigennosoden informieren.

 

Die Erweiterungsplatte Typ B/P ist zum Balancieren und Potenzieren geeignet speziell für das miniGARITH®N.

 

 

 

Ratenschieber

Es gibt drei verschiedene Ratenschieber

1. Ratenschieber für die “Einstiegsmessungen” gehört zur Grundausstattung für miniGARITH®N und miniGARITH®ST 

2. Ratenschieber “Sticktrainer“, gehört nur zur Grundausstattung für miniGARITH®ST . Die Raten für das Sticktraining können später ausgewischt werden und der Ratenschieber kann als Leerschieber weiterverwendet werden.

3. Leerer Ratenschieber zum Selbstbeschriften

WICHTIG:
* Die radionische Diagnose bzw. Therapie bezieht sich nur auf das IDF, ist also nicht medizinischer Art und somit auch nicht mit einer medizinischen Diagnose oder Behandlung vergleichbar.

** Re-Informations-Mittel (radionisch hergestellte Mittel) sind informationelle Nachbildungen der gewünschten Mittel, beziehen sich nur auf das Innere Datenfeld (IDF) und wirken von der informationellen Ebene aus. Sie sind daher nicht mit pharmazeutischen, homöopathischen oder anderen Mitteln vergleichbar, somit auch nicht medizinischer Art.

ZURÜCK