Radionik-Kurs I

Grundkurs für Einsteiger und Auffrischer

Radionik überschreitet Grenzen. Das stellt jeder Teilnehmer gleich zu Beginn des Grundkurses fest. Im Wechsel zwischen Therorie und Praxis erarbeiten wir die Grundprinzipien der Radionik, ihre Hintergründe, Geschichte und Wirkungsweise. Die praktischen Übungen zeigen die Grundtechniken auf wie Messen, Schnellmessen (Scannen), Balancieren und Potenzieren (Herstellen radionischer Informationsmittel).

Für die radionische Analyse werden die beiden Messverfahren für quantitaive Messung (normale Messung) und qualitative Messung (Schnellmessung) eingesetzt. Die Ergebnisse dieser Analyse sind dann die Grundlage für die radionische Balancierung. In der Radionik wird von Analyse gesprochen, weil sie weiter und tiefer geht als eine normale Diagnose. Die Balancierung löst einen Harmoniseriungsprozess aus. Sie ist also nicht mit einer normalen Therapie zu vergleichen, da sie von der informationellen Ebene, also mit reinen Informationen, arbeitet. Ebenso ergibt sich aus der Analyse, welches radionische Informationsmittel einzusetzen ist, das dann radionisch hergestellt werden kann. Radionische Mittel enthalten nur Informationen also keine Wirkstoffe. Daher sind sie auch weder als medizinische resp. pharmazeutische Mittel anzusehen.

Für Kurs I stehen als Übungsgeräte SE-5 1000 zur Verfügung, mit denen im Seminar gearbeitet wird. Es besteht die Möglichkeit, nach dem Seminar für die weitere praktische Vertiefung das miniGARITH-Starterpaket zum Seminar-Sonderpreis zu erwerben. Für die theoretische Vertiefung bieten wir an einem Büchertisch radionische und andere Fachbücher an.

Teilnahme-Preise:

Wochenendseminar (pro Teilnehmer) € 239,00 (inkl. MwSt.)
Partnerpreis (Ehe-, Lebenspartner) € 219,00 (inkl. MwSt.)

Anmeldeschluss: 2 Wochen vor Seminarbeginn

Seminarort 1 (D): Taunus – Nähe Frankfurt a. Main (genaue Angaben bei Anmeldung)

Seminarort 2 (CH und Süd-D): Friedrichshafen, Bodensee (genaue Angaben bei Anmeldung)

Seminarleiter: Dipl.-Ing. Peter W. Köhne

Veranstalter: MUNOVAMUS*

Anmeldung an:

Fordern Sie unsere Anmeldeunterlagen an