Monatsbeitrag Mai 2018

VonPeter UU

Monatsbeitrag Mai 2018

Freude im Mai

 von Peter W. Köhne

„Warum freust du dich heute?“ frage ich meine Klienten im Coaching und gebe ihnen die Aufgabe sich jeden Morgen, bevor sie aufstehen, sich die frage zu stellen: „Warum freue ich mich?“ Es geht dabei nicht darum herauszufinden, worauf ich mich freue, sondern einen Grund dafür zu finden, warum ich mich freue. Es gibt so viele Gründe, sich zu freuen. Ein Klient antwortete mir darauf: „Oh, je, dann muss ich den ganzen Tag im Bett bleiben.“ Wir haben aber dennoch genug Gründe für ihn gefunden, sich zu freuen und aufzustehen. Wenn wir morgens den Tag mit Freude beginnen, läuft Tag alles anders und besser. Das kann sich sogar bis zur Begeisterung entwickeln. Mit Begeisterung läuft der Tag bewusster, erfüllter, effektiver und effizienter ab, dabei geht dann alles leichter von der Hand und es kommen immer neue Ideen. Die liegen dann quasi auf der Straße wie das Geld, das wir damit erhalten können, wenn wir die Ideen in die Tat umsetzen … natürlich mit Begeisterung! Und so arrangieren wir unser Leben und sind nicht gezwungen, uns mit ihm zu arrangieren. Wir handeln dann selbstbestimmt statt fremdbestimmt.

Und… schon einen Grund zum Freuen oder Begeistern gefunden?  Dass jetzt der Frühling immer mehr die Oberhand gewinnt, die Tage wärmer werden und es länger hell sind, trifft sich gut mit der Jahreszeit. Da liegt es nahe, in die Natur zu gehen und sich daran zu erfreuen, wie es überall blüht und sprießt. Aber Vorsicht … Sicherheitskleidung tragen und schusssichere Weste … warum? Wenn Bäume ausschlagen und Spargel schießt, kann es gefährlich werden. (:-)) kleiner Scherz)… Aber jeder kann etwas finden, sich zu freuen, schöne Musik hören, sich einfach mal selbst verwöhnen, mit Freunden gut Essen gehen, einen Menschen umarmen oder sich des Frühjahrs und des Feng Shui besinnen und ausmisten. Noch eine Möglichkeit ist, die Welt mit anderen Augen zu sehen, da finden wir viel Neues, das wir entdecken und uns darüber freuen können. Übrigens… echte Freude ist eine Form der Dankbarkeit. Also … los geht’s, freuen wir uns und sind dankbar.

Mit den Monatsbetrachtungen wollen wir helfen, für jeden Monat einen wichtigen Aspekt des Lebens aufzuzeigen und zur Umsetzung anzubieten, in diesem Monat Mai mit der Frage, die wir uns stellen, bevor wir aufstehen und damit den Tag mit Freude und Begeisterung beginnen:

„Warum freue ich mich?“

Ideal zur Meditation geeignet, um die Tiefe dieser Aussage zu erkennen und in den eigenen Alltag zu integrieren!

Über den Autor

Peter UU administrator

Schreibe eine Antwort