Definfition Radionik

Die Radionik ist eine Technik in Wechselwirkung mit dem Bewusstsein, sie ist ein Verfahren zur Analyse und Balancierung des morphischen Informationsfeldes, auch „Inneres Datenfeld“ (IDF) genannt. Sie bedient sich der menschlichen Fähigkeiten im Bereich der intuitiven Wahrnehmung in Verbindung mit speziell dafür entwickelten Instrumenten. Die Radionik bedient sich bewusst und absichtlich dieser höheren geistigen Fähigkeiten.

Die Wirkungsweise der Radionik kann heute auf Grund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse erklärt werden wie z.B. moderne Quantenphysik, morphisches Feld (H. Spemann / R. Sheldrake), holo­graphisches Weltbild (D. Bohm, K. Pribram u.a.), Einheitliche Quantenfeld-Theorie (B. Heim / W. Dröscher). Zum Verständnis werden auch philosophische, psychologische und alte Quellen der Weisheit mit einbezogen.